Teamleitung (m/w/d) Digitalisierung & Prozessmanagement

Zu den Unterthemen

in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Führung des Digitalisierungs- und Prozessmanagementteams
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der unternehmensweiten IT- und Digitalisierungsstrategie zur Steigerung des Digitalisierungsgrades des Klinikums Osnabrück unter Berücksichtigung von Innovationen und der Marktentwicklung
  • Leitung der dafür erforderlichen Digitalisierungsprojekte, von der Analyse über die Modellierung und Planung bis hin zur Umsetzung und den Roll-Out
  • Beratung der Fachbereiche bei der Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Verantwortung der Planung, Verwaltung und Priorisierung des Projektportfolios inkl. Ressourcenplanung
  • Erstellung von Berichten über den Fortschritt der Umsetzung, die Einhaltung von Meilensteinen sowie den Mittelabfluss im definierten Budget
  • Vertretung der KosIT in entsprechenden Gremien​​​​​​​

 

Freuen Sie sich auf: 

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und leistungsstarken Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt und Ihnen eine strukturierte Einarbeitung bietet
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro)

 

Wir wünschen uns: 

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie oder Krankenhausmanagement bzw. (Medizin-) Informatik oder eine vergleichbare Fachrichtung mit entsprechender Erfahrung im Gesundheitswesen
  • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement im Gesundheitswesen, gerne mit IT-Bezug
  • Personalführungskompetenz, Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Beratungs- und Kommunikationskompetenz
  • Kenntnisse über die Strukturen und Organisationsabläufe im Gesundheitswesen
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenz und die Fähigkeit zur zielgruppengerechten Aufbereitung komplexer Sachverhalte
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, prozessorientiertes Denken
  • Sicherer Umgang mit Projektmanagement-Tools, gerne auch aus dem agilen Projektmanagement
  • Grundlegende kaufmännische Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Fähigkeit, sich selbst zu organisieren und eigenverantwortlich zu arbeiten

Ansprechpartner

Ingo Mette
Leitung Services und Technologien
T 0541 405-1002

Carsten Esser
Leitung KOS IT
T 051 405-7000

Bewerbung

Bewerben Sie sich über unser Karriereportal oder senden Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 19.08.2022 an: 

Klinikum Osnabrück GmbH 
– Personal und Recht –
Am Finkenhügel 1 / 49076 Osnabrück 
E-Mail: bewerbung@kos-it.de

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.  

Jetzt bewerben!

  • Bitte senden Sie uns Ihre Dateianhänge im PDF-Format. 

Teamleitung (m/w/d) Digitalisierung & Prozessmanagement

Unterlagen

Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen hochzuladen. Gerne könne Sie diese auch zu einem späteren Zeitpunkt einreichen. Sie können alle Dokumente nur als PDF hochladen.

nur PDF
nur PDF
nur PDF
nur PDF