Referent (m/w/d) der Geschäftsführung 

Zu den Unterthemen

in Vollzeit zum 01.10.2022 


Ihr Aufgabengebiet: 

Als Referent (m/w/d) unterstützen Sie die Geschäftsführung bei strategischen, operativen und administrativen Themen. Sie erfüllen eine Schlüsselfunktion, indem Sie ein strukturiertes Arbeiten der Geschäftsführung ermöglichen und als wichtige Schnittstelle für Interne und externe Ansprechpartner fungieren. In dieser Position übernehmen Sie die Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Gremiensitzungen und nehmen an diesen regelmäßig teil (u. a. Vorbereitung der Agenda und der Sachverhalte, Terminkoordinierung sowie Koordinierung der nachfolgenden Sachverhalte). Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Priorisierung der E-Mails sowie die Übernahme der Kommunikation mit relevanten Kooperationspartnern. Sie führen Recherchen zu relevanten Themen durch und erstellen Präsentationen, Konzepte und Entscheidungsvorlagen. Bereichsübergreifende Projekte entwickeln und begleiten Sie selbstständig.  


Freuen Sie sich auf: 

  • Eine eigenverantwortliche und interessante Tätigkeit mit interdisziplinären Aufgabenstellungen 
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE 
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.) 
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit 
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)  
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro) 

 

Wir wünschen uns: 

  • Kaufmännische Ausbildung mit vertiefender Weiterbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Wirtschaftswissenschaften, öffentliche Verwaltung oder Jura mit einschlägiger Berufserfahrung 
  • Nachweisbare Erfahrungen im Bereich Gremienbetreuung 
  • Erfahrung in der Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Protokollierung von Sitzungen 
  • Eine selbstständige, strukturierte, diskrete, ergebnis- und detailorientierte Arbeitsweise sowie professionelle Kommunikation 
  • Souveränes Auftreten, Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität sowie ausgeprägtes Organisationstalent und Koordinationsgeschick 
  • Sehr gute MS-Office-Anwenderkenntnisse und versierter Umgang mit moderner Bürotechnik 

 

Ansprechpartner

Ulrich Falk

Leiter Allgemeine Verwaltung und Personal und Recht 
T 0541 405-3101 

Bewerbung

Bewerben Sie sich über unser Karriereportal oder senden Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 15.07.2022 an:

Klinikum Osnabrück GmbH 
– Personal und Recht –
Am Finkenhügel 1 / 49076 Osnabrück 
E-Mail: bewerbung@klinikum-os.de

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.  

Jetzt bewerben!

  • Bitte senden Sie uns Ihre Dateianhänge im PDF-Format. 

Bauleiter/in (m/w/d) des Baumanagements

Unterlagen

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Sie können alle Dokumente nur als PDF hochladen.

nur PDF
nur PDF
nur PDF
nur PDF