Mitarbeiter in der Personalentwicklung / Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d) 

Zu den Unterthemen

in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt 


Ihr Aufgabengebiet: 

  • Unterstützung bei der Koordination & Weiterentwicklung des PE/BGM Bereichs
  • Eigenverantwortliche Übernahme von Projekten im Bereich PE/BGM
  • Durchführung von Gesundheitszirkeln / Arbeitssituationsanalysen 
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung eines Kennzahlensystems 
  • Beratung / Coaching von Mitarbeitenden und Führungskräften 
  • Eigenständige Konzeption und Organisation von allgemeinen PE/BGM Seminaren sowie von Führungskräftereihen  
  • Zusammenarbeit mit Krankenkassen und weiteren Kooperationspartnern 


Freuen Sie sich auf: 

  • Mitarbeit in einem engagierten, motivierten und leistungsstarken Team der Personalentwicklung (PE) / Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Strukturierte Einarbeitung 
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE 
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.) 
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit 
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)  
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Betriebskindergarten LüttenHütt, Eltern-Kind-Büro) 

 

Wir wünschen uns: 

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Psychologie, Supervision/Coaching, Public Health, Medizin-Management oder verwandte Bereiche  
  • Berufserfahrung in der Beratung und ausgeprägte Fachkenntnisse  
  • Außerordentliche Teamfähigkeit, analytisches Denken, strukturiertes Arbeiten
  • Zusatzqualifikation wünschenswert z.B. Coaching, Supervision oder Mediation  
  • Ausgeprägte Kompetenzen in der Gesprächsführung, Beratung und Konfliktmoderation für Führungskräfte und Mitarbeitende 
  • Ein hohes Maß an Empathie  
  • Ein sicheres und kompetentes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen 

 

Ansprechpartner

Dr. Stephanie Nobis

Leitung Personalentwicklung und Betriebliches Gesundheitsmanagement
Tel.: 0541 405 5233
stephanie.nobis@klinikum-os.de

Bewerbung

Bewerben Sie sich über unser Karriereportal oder senden Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 15.07.2022 an: 

Klinikum Osnabrück GmbH 
– Personal und Recht –
Am Finkenhügel 1 / 49076 Osnabrück
E-Mail: bewerbung@klinikum-os.de
www.klinikum-os.de 

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.  

Jetzt bewerben!

  • Bitte senden Sie uns Ihre Dateianhänge im PDF-Format. 

Mitarbeiter in der Personalentwicklung / Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d)

Unterlagen

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Sie können alle Dokumente nur als PDF hochladen.

nur PDF
nur PDF
nur PDF
nur PDF